S4 - CTI-Schnittstellen für Software-Entwickler

Die Schulung CTI-Schnittstellen wendet sich an Software-Entwickler, die eine beliebige DV-Anwendung oder eine IVR an authensis ACHAT ankoppeln bzw. in eigene DV-Anwendungen ACHAT-Funktionalitäten integrieren möchten. Die Teilnehmer lernen die Funktionalität der CTI-Schnittstellen, die Installation und Programmierung der Anschlüsse von Partnersystemen.

Ausbildungsziel: 
  • Grundverständnis für CTI-Applikationen
  • Kenntnisse über Struktur und Bedienung der ACHAT Connect Schnittstellen
Inhalte: 
  • Systemarchitektur und Schnittstellen 
  • Meldungen, Aufträge und Quittungen
  • Connect IVR zur Anbindung von IVRs
  • Connect CTI zur Anbindung von DV-Anwendungen bei Inbound oder Outbound Lösungen
Dauer: 
2 Tage
Teilnehmeranzahl: 
mindestens 2, maximal 4 Teilnehmer
Veranstaltungsort: 
bei authensis AG
Teilnehmerkreis: 
Systemadministratoren, technisch verantwortliche Teamleiter
Voraussetzungen: 
Programmierkenntnisse
Referenten: 
authensis Projektleiter und Entwickler