Aktuelles

22.09.2014
Beitrag in „CallCenter for Finance“ 2/2014: Jeder weiß: Die Zeiten als man Kunden am Telefon warten lassen oder auf einen Rückruf vertrösten konnte, sind längst vorbei. Doch wissen wir alle genauso gut: Wirklicher Sofortservice ist heute keineswegs überall gewährleistet…. hier weiterlesen.
17.02.2014
Beitrag in „CallCenter for Finance 1/2014“: Die Contact Center fast aller Versicherungen sind inhouse und nahtlos in die jeweiligen Mutterunternehmen eingebunden. Welchen Nutzen kann eine übergreifende Datenanalyse bieten – zusätzlich zu den für das Management des Contact Centers erforderlichen Kennzahlen? Der Aufwand lohnt! … hier weiterlesen.
12.02.2014
Beitrag in „Versandhausberater Spezial Nr. 01/2014 – CCW 2014“: Über Datenanalysen in Echtzeit lassen sich unzufriedene Kunden direkt im Gespräch mit dem Service identifizieren. Mitarbeiter können die Kunden dann durch gezielte Maßnahmen wieder für sich gewinnen. Realtime-Scoring macht es möglich… hier weiterlesen.
08.02.2014
Beitrag in "planung & analyse 1/14". Telefonische Befragungen sind aus der Marktforschung für viele Fragestellungen nicht wegzudenken. Auch nach der aktuellen ESOMAR Studie verweilt CATI unter den meistgenutzten Erhebungsmethoden. Dabei kommt es darauf an, ... hier weiterlesen
16.01.2014
„managing contacts“ ist das Credo der Münchener authensis AG. Auf der CCW 2014 in Berlin präsentiert authensis insbesondere Neuigkeiten, die die Güte und Qualität in den Prozessen der Kundenkommunikation steigern. Denn: In Zeiten wachsender Marktdynamik können sinkenden Margen nur mit Güte und Qualität erfolgreich begegnet werden. Die CCW 2014 ist die diesjährige Leitmesse für Kundenservice, -…

Seiten

Aktuelle News des CCN

21.06.2017
Neuer Vizevorstand 2017 ist Ulf Gimm

12.06.2017

Szene 1: „Als ich letztens den Kontakt zu meiner Telefongesellschaft suchte, um einen Tarifwechsel für mich durchzuführen, war ich ganz überrascht, als mein „persönlicher“ Kundenberater mir mitteilte, dass er dies bereits für mich getan hat. In den letzten Monaten wäre der Tarif dreimal für mich gewechselt worden, da ich ein so unterschiedliches Verhalten an den Tag gelegt hatte, dass jeweils ein anderer Vertrag für mich sinnvoll gewesen war. Per Email hat man mich darüber informiert.

30.05.2017

Das Telefon bleibt der wichtigste Kommunikationskanal in Deutschland. Wie erwartet, ist die Verteilung der Nutzung der unterschiedlichen Kommunikationswege sehr stark vom Alter der Nutzer abhängig. Insgesamt aber ist die Nutzungsdauer des Kommunikationskanals Telefonie am höchsten, im Vergleich zu E-Mail, Messenger und SMS.

Subscribe to Front page feed Subscribe to Front page feed