ACHAT E-Mail Route

ACHAT E-Mail Route ergänzt die ACHAT ACD um die Verteilung von schriftlichen Geschäftsvorfällen, die Sie über Ihre Service Touchpoints erreichen. Unformatierte E-Mails, Faxe, Formulare, Dokumente werden genauso schnell und exakt wie eingehende Anrufe an die best-geeigneten Agenten verteilt. Auch weitere Medien wie z.B. SMS können so in Ihre einheitliche Multichannel Kommunikations-Strategie integriert werden.

Grundsätzlich stehen alle sinnvollen Verteilfunktionen für Anrufe und deren ad hoc Steuerung durch Teamleiter auch für die Schriftgut Verteilung zur Verfügung. Sie können zudem die verschiedenen Kommunikations-Kanäle unterschiedlich priorisieren, um z.B. Medien-spezifische Service-Levels abzubilden. Auch die Zuordnung der Agenten zu den verschiedenen Medien kann der Teamleiter – und auch der Agent für sich selber, sofern berechtigt – im laufenden Betrieb anpassen.

Auch die Schriftgut-Verteilung kann durch Anschluss von Unternehmens-Datenbanken sehr individuell ausgestaltet werden. So können Sie beispielsweise spezielle oder wichtige Kunden identifizieren und bevorzugt behandeln, oder fremd-sprachige Vorfälle nur Agenten mit entsprechender Sprachkenntnis zuteilen.

Genauso wie bei Anrufen die Agenten das Gespräch mit dem jeweils vorhandenen Telefon führen, bearbeiten sie das Schriftgut mit dem jeweils vorhandenen E-Mail Client.

ACHAT E-Mail Route ist über standardisierte Schnittstellen (POP3, IMAP4, SMTP) für alle kompatiblen E-Mail Systeme verfügbar und berücksichtigt alle relevanten RFCs für E-Mail Adressen und –Bodies.